user_mobilelogo
Abteilungsvorstand / Trainer

Abteilungsleiter / Trainer

Jens Peter  

09 veränder

"seit 1983 betreibe ich Kampfsport, davon 9 Jahre Judo, Thaiboxen, Ju-Jutsu und seit über 18 Jahren Kickboxen."

Lizenzen:

  • Kickboxen (WAKO): 1. DAN (Meistergrad)
  • Trainer: C – Lizenz (WAKO)
  • Coaching: HKBV e.V.
  • Kampfrichter: HKBV e.V.  

 Sportliche Erfolge

  • 1. Platz Saarlandmeisterschaften 1999
  • Mitglied des deutschen Nationalteams in der Disziplin Leichtkontakt 1999
  • Teilnahme an der Weltmeisterschaft im Kickboxen in Malta 1999
  • 1. Platz Internationale Deutsche Meisterschaften 2001
  • 2. Platz Deutsche Meisterschaften
  • Mitglied des deutschen Nationalteams in der Disziplin Leichtkontakt 2001
  • Teilnahme Weltmeisterschaft in Wien 2001
  • 2. Platz WKA World-Cup 2001
  • 1.Platz Hessische Polizeimeisterschaften in Ju-Jutsu 2002
  • 2.Platz Hessische Polizeimeisterschaften in Ju-Justu 2003
  • 2. Platz Hessenmeisterschaft 2014
  • 3. Platz Deutsche Meisterschaften 2015

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Stellvertretender Abteilungsleiter / Co-Trainer

Jörg Degenhardt

Kampfsporterfahrung:

  • Kickboxen

Lizenzen:

  • Trainer: C – Lizenz (WAKO)

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Stellvertretender Abteilungsleiter / Jugend und Co-Trainer

Alexander Homa

Kampfsporterfahrung:

  • Kickboxen

Lizenzen: 

  • Trainer: C – Lizenz (WAKO)

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kassenwart

Wakil Wassiri

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Schriftführer

Marc Pühler

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Jugendtrainerin

Manon von Bülow

 Lizenzen:

  •  Karate (DKV): 3. DAN (Meistergrad)
  •  Trainer: DOSB C – Lizenz (Karate)

Sportliche Erfolge:

  • 1. Platz Deutsche Meisterschaften Karate Team 1989
  • 1. Platz Deutsche Meisterschaften Karate Team 1990
  • 1. Platz Deutsche Hochschulmeisterschaften Karate Einzel 1993
  • 2. Platz Deutsche Meisterschaften Kraftdreikampf 2003
  • 1. Platz Deutsche Meisterschaften Kraftdreikampf 2004

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Vereinsbeitrag / Anmeldeformular

 Link zum Download des Anmeldeformulars:

www.tsv-auerbach.org/Eintritt2015.pdf 

 

Link zum direkten ausfüllen des Anmeldeformulars:

https://tsv-auerbach.org/TSV_%20Ein_interaktiv_2017.pdf 

 

Angaben zum Vereinsbeitrag findet ihr auf den Anmeldeformularen

 

Verhaltensregeln im Training

Verhaltensregeln im Training

Die folgenden Regeln sind da, um den Schülern zu zeigen was von ihnen erwartet wird, damit ein gutes und gleichberechtigtes Training möglich ist.

 

  • Die Kleidung im Kick-Boxen besteht aus einer Kick-Hose und einem Vereins T-Shirt. Gürtel, welche die Rangordnung darstellen, müssen bei der Begrüßung getragen werden. Bei neuen Mitgliedern reicht Anfangs eine Trainingshose.
  • Uhren, Ringe, Halsketten, Ohrringe und sonstiger Schmuck muss, um Verletzungen vorzubeugen, vor dem Training abgelegt werden.
  • Fuß- und Fingernägel sind wegen der Verletzungsgefahr kurz zu halten.
  • Wenn der Trainer zum Trainingsbeginn ruft, sind alle Aktivitäten einzustellen und die Schüler begeben sich zur Aufstellung. Es wird sich, in einer Reihe nach der Rangordnung des Gürtelgrades aufgestellt, die Ranghöchsten stehen vorne.
  • Wenn das Training begonnen hat sind überflüssige Gespräche einzustellen.
  • Solltest du zu spät zum Training erscheinen, meldest du dich beim Trainer, der dich anweist, wie dein Training beginnen soll.
  • Musst du das Training vor dem Ende verlassen, teile dies dem Trainer frühzeitig mit.
  • Beim Sparring müssen alle Schüler die komplette Schutzausrüstung (Fuß, Schienbein-, Tief-, Hand-, Mund- und Kopfschutz) tragen.
  • Sollten Beschwerden und/oder Unstimmigkeiten im Training auftreten, sind diese nach dem Trainings-dem Lehrer mitzugeteilt.
  • Auf Hygiene ist zu achten. Die Matte sollte nur mit sauberen Füßen betreten werden. Kaugummi kauen und Essen während des Trainings verboten.
  • Ohne die Erlaubnis des Trainers darf kein Schüler unterrichten.
  • Wenn du zum Trainings kommst, lasse alle deine Alltags Probleme zuhause.

Wann und Wo?

Wann: 

Jugend Training:

 

Dienstags und freitags

19:00 - 20:00 Uhr

 

 

 

Erwachsenen Training:

 

Dienstags und Freitags

20:00 - 22:00 Uhr

 

Wo:

 Turnhalle der Schloßbergschule, Schloßstraße 15, 64625 Bensheim-Auerbach

 

 In den Schulferien (Hessen) trainieren wir in der (nur Erwachsenen Training)

TSV Vereinshalle, Saarstraße 56, 64625 Bensheim

 

Trainingszeiten in den Ferien: 

Dienstag: 19:00h - 21:00 

Freitag: 20:00h - 22:00h

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wissenwertes zum ersten Training

Ist ein Probetraining möglich?

Ein Probetraining ist jederzeit möglich, bitte meldet euch telefonisch bei unserem

Trainer Jens Peter unter 01773446654 für das Erwachsenen Training und

bei Alexander Homa unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch├╝tzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! für das Jugendtraining an.

Anfängerkurse gibt es bei uns nicht, jeder Neuzugang nimmt am normalen Training teil. Zu den ersten Trainingseinheiten einfach eine bequeme Trainingshose (möglichst ohne Knöpfe und Reißverschlüssen) und ein T-Shirt mitbringen.

 

Wie sieht das Training für Anfänger aus?

Neulinge trainieren bei uns am Ausdauertraining, Kraft- und Konditionstraining und Techniken, die für Anfänger geeignet sind, einfach mit der kompletten Gruppe mit. Um die erforderliche Ausdauer und Techniken zu erlernen, stellen wir ihnen anschließend fortgeschrittene Sportler zur Seite oder fördern sie ganz individuell. Am Sparring des Trainings nehmen Kampfsportanfänger noch nicht teil.

 

Alter? 

Um bei uns mit zu trainieren solltet ihr, egal ob weiblich oder männlich, zwischen 16 Jahre und 99 Jahre alt sein. Unsere Truppe ist bunt gemischt von Jung bis Alt ist alles dabei.

 

(Schutz-) Ausrüstung?

Wir trainieren barfuß,  in Kickbox-Hose, Vereins-T-Shirt und folgender Schutzausrüstung:

  • Boxhandschuhen
  • Kopfschutz
  • Zahnschutz
  • Fuß - und Beinschutz
  • Tiefschutz
  • optional Bandagen (SEHR zu empfehlen!)

Neulinge können Boxhandschuhe, Fußschutz unserer Abteilung nutzen. Macht es euch Spaß und ihr wollt dabei bleiben, solltet ihr euch  eure eigene Ausrüstung zulegen.